MA Simone Zurbriggen

simone.zurbriggen-at-unibas.ch

  • 2004 – 2008: BA-Studium der Altertumswissenschaften in Basel
  • 2006 – 2008 Hilfsassistentin am Seminar für Alte Geschichte der Universität Basel
  • 2009 – 2011: MA-Studium der Klassischen Archäologie und der Alten Geschichte in Basel
  • 2009/10: Studienjahr an der Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne in Paris
  • 2011: Masterarbeit „Das Fremde in den eigenen vier Wänden. Barbaren im römischen Haus. Untersuchung zu den Darstellungen von Angehörigen fremder Völker im römischen Privathaus“ , Leitung Prof. Dr. M. A. Guggisberg
  • seit 2013: Dissertationsprojekt „Römische und griechische Identität im Spiegel der kaiserzeitlichen Keramik von Eretria (GR)“ an der Universität Basel in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Archäologischen Schule in Griechenland (ESAG). Leitung Prof. Dr. M. A. Guggisberg.
  • seit 2013: Mitarbeiterin in der Fundabteilung der Archäologischen Bodenforschung Basel-Stadt
  • Teilnahme an verschiedenen Grabungen und Materialstudien in Deutschland, Griechenland und der Schweiz.