Kuba und die Klassische Antike

Eine Sonderausstellung des Archäologischen Seminars zum 550. Jubiläum der Universität Basel

18. September bis 14. November 2010

Was hat Kuba mit dem klassischen Athen oder dem alten Rom zu tun? Auf den ersten Blick nicht viel. Doch wer genauer hinsieht, entdeckt in unserer Ausstellung, wie die Klassische Antike auf der Karibikinsel weiterlebt.

Fotografien und Installationen stellen Aspekte der kubanischen Kultur jenseits der touristischen Klischees vor: Die klassizistische Architektur und Skulptur im Kuba des 19. und 20. Jahrhunderts, die Antikensammlung ‚Lagunillas’ im Kubanischen Nationalmuseum und die Verweise auf die klassische Antike in der kubanischen Literatur.

Geniessen sie karibisches Gefühl der etwas anderen Art!

Die Vernissage findet am 17. September um 18.00 Uhr in der Skulpturhalle Basel statt.

Skulpturhalle Basel

Mittlere Strasse 17, CH-4056 Basel 
Tel: 0041 (0)61 261 52 45 
Fax: 0041 (0)61 261 50 42

Öffnungszeiten

Dienstag–Freitag 10.00–17.00 Uhr 
Samstag–Sonntag 11.00–17.00 Uhr 
Montag und an Feiertagen geschlossen

Mit Bildern von O. Jaeggi, iconicarchive.ch